sinnliches handwerk

Mit hochwertigen Messern nach den kulinarischen Sternen greifen

20. September 2011 – Ob Kasserolle, Sieb oder Rührgerät, eine hochwertige Ausrüstung ist die Grundvoraussetzung für professionelles Kochen. Zum elementarsten Equipment gehören dabei unumstritten die Messer. Eine Vielzahl an unterschiedlichen Messerarten erleichtern den handwerklichen Teil des Kochens, zu den unverzichtbaren gehören das klassische Kochmesser, ein Filiermesser für Fleisch und Fisch, ein Tournier- bzw. Schälmesser, ein Spickmesser für Gemüse sowie ein Brotmesser. Darüber hinaus gibt es Messer für jeden Zweck: von Käse- oder gar Parmesanmessern über Tomaten- und Kräutermesser bis hin zu japanischen Santoku-Messern.

Ein hochwertiges Messerset ist bei entsprechender Pflege eine Anschaffung fürs Leben. Und für viele Kochprofis sowie leidenschaftliche Amateure gleichzeitig ein sehr individuelles Werkzeug. Stahl von bester Güte sowie unzählige, hochtechnologische Schmiede- und Schleifvorgänge in handwerklicher Perfektion sind notwendig, um  formvollendete Messer für Kenner herzustellen. Kein Wunder: die Wahl des eigenen Kochmessers ist auch Ausdruck von persönlichem Anspruch. Da ist es nur selbstverständlich, dass auch im cookoon Kochstudio mit den besten Messern geschält, geschnibbelt und filiert wird.

Megascharf: im cookoon Kochstudio wird mit Profimessern von DICK gearbeitet

Megascharf: im cookoon Kochstudio wird mit Profimessern von DICK gearbeitet

Denn edle Materialien, hohe Funktionalität und eine angenehme Haptik machen das Kochen zum sinnlichen Erlebnis. Deshalb wird seit diesem Herbst mit den Messern der Firma DICK gekocht. Das vor über 200 Jahren gegründete Familienunternehmen ist eine der weltweit führenden Marken für die professionelle Küche. Sein traditionsreicher Name steht gleichermaßen für ein Höchstmaß an Qualität und Innovation.

Aus gutem Grund hat wohl auch der ,Jahrhundertkoch‘ Eckart Witzigmann mit DICK eine eigene Edition herausgegeben. Beste Voraussetzung also für unsere Kunden, im cookoon nach den kulinarischen Sternen zu greifen. Und da unsere Kunden immer wieder gern ins cookoon kommen, erfüllen wir auch die wichtigste Anforderung an professionelle Küchenmesser: regelmäßig schärfen!