07. April 2018 (Samstag), 17 uhr: Tapas ibero-latinas (1 Platz frei)

Freddy Rojas Moraga, gebürtiger Chilene und Koch, führt die Teilnehmer dieses Kochkurses in die Vielfalt der köstlichen Kleinigkeiten aus Spanien und Südamerika ein.

Chile, Spanien, das Baskenland sind nur einige kulinarische Stationen, die vorgestellt und am Herd bereist werden. Beim gemeinsamen Kochen lernen die Kursteilnehmer den Umgang mit den Zutaten und die Kochtechniken eines Profis kennen. Ferner sind für Freddy Rojas das kreative Kombinieren und schöne Anrichten der Speisen wichtige Bestandteile des Kochkurses, die er den Teilnehmern vermitteln möchte.

¡Buen provecho!

Tapas

  • Aioli, hausgemachte Knoblauchcreme
  • Pisco Sour, Cocktail aus der Sour-Familie
  • Gratinierter Ziegenkäse mit gehobelten Kräuter Mango auf Salat der Saison mit Himbeerdressing
  • Leche de Tigre, “Tigermilch” mit Kabeljau
  • Paraiso Verde, mit Rucola Pesto gefüllte Pasta-Schnecke
  • Arrollado de Picana, (US Tafelspitz) gefüllt mit getrockneten Tomaten, Oliven und Speck
  • Patatas Bravas, Kartoffeln in pikanter Tomatensoße
  • Peras Borrachas, (Besoffene Birnen) Rotwein-Birne mit Kardamom
  • Karamel-Vulkan mit Vanilleeis aus dem Ofen

Ablauf

Dauer ca. 4 Std.
Maximal 14 Teilnehmer
Kursgebühr pro Teilnehmer: € 110,00.

In der Teilnahmegebühr sind enthalten: Apéritif, Wasser, Softdrinks, Bier, korrespondierender Wein und Kaffee nach dem Essen. Alle Teilnehmer erhalten außerdem die Rezepte zum Nachkochen.

Anmeldung
Anmeldung per E-Mail an kochkurs[at]cookoon.net oder per Fax: 03222 375 88 68.

Kochkurse finden ab 8 Teilnehmern statt. Wir behalten uns vor, Kurse bei zu geringer Teilnehmerzahl oder aus wichtigem Grund gegen Erstattung der Kursgebühr abzusagen. Eine Stornierung der Anmeldung ist bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn möglich, danach wird die Kursgebühr in vollem Umfang berechnet.